Aktuelles

Präsentation der Natur.Gesund.Region. auf der Internationalen Tourismus-Börse Berlin


15. März 2018

Mehr als 20 Prozent aller Beschäftigten arbeiten in der Region „FreiRaum Ruppiner Land“ in der Gesundheitsbranche. Im Rahmen eines zweieinhalbjährigen Projektes „Kümmerer“ – Entwicklung des Gesundheitstourismus in der Region OPR – werden konkrete Angebote erarbeitet und vermarktet. Der Schwerpunkt der Entwicklung liegt auf den Themen Prävention, Bewegung und Therapie mit Bezug zu Natur und zu regionalen Besonderheiten. Pünktlich zur Internationalen Tourismusbörse ITB 2018 konnte das Projektteam den ersten Flyer mit einer Vielzahl buchbarer Angebote aus der Gesundheitsregion präsentieren. Ob Bewegungsangebote oder -therapie, Fasten, barrierefreier Urlaub, gesundes Essen oder Sportevents: Gesundheitsbewusste Gäste finden in Nordwestbrandenburg qualitativ hochwertige Programme zur Gestaltung eines aktiven Urlaubs in der Natur.

Mehr >>

A 24-Initiative bei Bildungsmesse


27. Februar 2018

Erstmalig präsentierte sich die Initiative A 24 BRANDENBURGS SPITZE gemeinsam mit einem Ausstellerzelt bei der Bildungsmesse „Deine Zukunft beginnt“ im Oberstufenzentrum des Landkreises Ostprignitz-Ruppin (OSZ OPR) in Neuruppin. Die Bildungsmesse verzeichnete einen Teilnehmerrekord bei den Ausstellern, noch nie wurden hier mehr Ausbildungs- und Studienplätze beworben. Dem daraus resultierenden Platzmangel begegnete die Regionalentwicklungsgesellschaft Nordwestbrandenburg mbH (REG), die die A 24-Initiative leitet, mit einem eigenen Ausstellerzelt.

Mehr >>